Daten-

schutzer-

klärung

Diese Richtlinie beschreibt, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, um Produkte, Dienstleistungen und Funktionen zu unterstützen, die auf unserer Website angeboten werden. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, warum wir diese Daten erheben, welche Art von Daten wir erheben, wie wir sie verarbeiten, wer und wie lange Zugriff darauf hat und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre von uns verarbeiteten Daten haben.

Diese Richtlinie gilt nur für Seiten auf unserer Domain www.createit.shop; wenn Sie über Links auf unserer Website auf andere Seiten und Websites weitergeleitet werden und wissen möchten, was mit Ihren Daten dort passiert, lesen Sie bitte deren jeweilige Richtlinie.

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten aus einem der drei folgenden Gründe. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten auch, um Ihnen zu antworten, wenn Sie uns kontaktieren. Hier erklären wir Ihnen, wie das funktioniert.

(1) Um Ihnen ein wunderbares Einkaufserlebnis zu bieten

(a) Was? Unsere Website verwendet Cookies – kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem gespeichert werden und die Informationen aus Ihrer Browsersitzung speichern.

(b) Warum? Für den Betrieb der Website sind einige Cookies erforderlich (z. B. Authentifizierung, Erstellung eines Warenkorbs). Andere dienen dazu, das Erlebnis zu verbessern und zu personalisieren – diese erinnern sich an die von Ihnen übermittelten Informationen (z. B. Präferenzen, zuvor eingegebene Adresse oder Passwort) oder an Ihre Browseraktivitäten (z. B. wo Sie geklickt haben, in der Vergangenheit besuchte Seiten). Um zu erfahren, wie Besucher unsere Website nutzen und es ihnen leichter zu machen, das Gesuchte zu finden, analysieren wir die Nutzung der Website.

(c) Wie? Wesentliche Cookies werden in der Regel gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Andere Cookies haben eine unterschiedliche Lebensdauer von wenigen Minuten bis zu mehreren Jahren. Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, um die Informationen zu analysieren, die über nicht wesentliche Cookies empfangen werden. Cookies, die Ihre Browsing-Aktivitäten aufzeichnen, werden an einen Google-Server in Europa oder den USA gesendet, wo sie gespeichert und analysiert werden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, werden die IP-Adressen dabei anonymisiert (verkürzt) und die vollständige IP-Adresse wird nie gespeichert. Google verwendet anonymisierte Informationen, um Berichte über den Traffic, die Besucher, die Nutzung unserer Website usw. zu erstellen und um andere damit verbundene Internetdienste bereitzustellen. Wir können diese Berichte an andere Partner weitergeben, die für uns ähnliche Dienstleistungen, z. B. eine Suchmaschinenoptimierung, erbringen.

(d) Wie komme ich da raus? Wenn Sie beim Besuch der Website Cookies akzeptiert haben und danach Ihre Meinung geändert haben, können Sie die Zustimmung über die Browsereinstellungen ändern. Um Cookies zu deaktivieren, können Sie die gespeicherten Cookies auch über Ihren Browser löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie dadurch möglicherweise nicht die volle Funktionalität unserer Website nutzen können. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO können wir die statistische Analyse des Nutzerverhaltens für Optimierungs- und Marketingzwecke nutzen. Sie können die Datenerhebung und -verarbeitung durch Google verhindern, indem Sie das Google Analytics Opt-out Browser Add-on herunterladen und installieren.

(2) Damit Sie auf dem Laufenden bleiben

(a) Was? Newsletter-Anmeldeformulare auf unserer Website speichern Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in unserer Marketing-Datenbank. Die E-Mails, die wir Ihnen schicken, werden nachverfolgt.

(b) Warum? Durch Anklicken des Buttons „Absenden“ auf dem Anmeldeformular oder durch Ankreuzen von „Ja, ich möchte während des Bestellvorgangs per E-Mail auf dem Laufenden gehalten werden“ teilen Sie uns mit, dass Sie mehr über die neuen Hersteller oder Shopbetreiber auf unserer Plattform und andere Marketing-Nachrichten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO erfahren möchten. Wir erzählen Ihnen gerne mehr! Um zu beurteilen, ob die Inhalte, die wir Ihnen schicken, relevant sind, analysieren wir die Ergebnisse unserer E-Mail-Kampagnen.

(c) Wie? Wir nutzen Mailchimp, eine Marketing-Automatisierungsplattform und einen E-Mail-Marketing-Service der Rocket Science Group LLC. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden auf Mailchimp-Servern in den USA gespeichert, solange Sie Abonnent sind. Mailchimp verwendet Ein-Pixel-Gifs, auch bekannt als Web-Beacons, um zu erkennen, wann die Abonnenten eine E-Mail geöffnet oder auf bestimmte Links geklickt haben. Diese Technologien zeichnen die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit jedes Abonnenten auf, wenn eine Kampagnen-E-Mail geöffnet oder geklickt wird. Mailchimp verwendet diese Daten, um für uns Berichte darüber zu erstellen, wie eine E-Mail-Kampagne durchgeführt wurde und welche Tätigkeiten die Abonnenten ausgeführt haben.

(d) Wie komme ich da raus? Um keine Marketing-E-Mails mehr von uns zu erhalten, klicken Sie auf den Link „Abmelden“ am Ende des E-Mail-Newsletters. Keine Sorge, alle wichtigen E-Mails wie Kontaktanfragen oder Bestätigungs-E-Mails erhalten Sie auch weiterhin!

(3) Zur Erfüllung eines Vertrages

(a) Was? Wir benötigen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Unternehmensdaten, um ein Benutzerkonto zu registrieren. Diese Daten werden ebenfalls verwendet, um Unternehmen auf unserer Plattform – Shopbetreiber und Hersteller – miteinander in Kontakt zu bringen.

(b) Warum? Mit der Registrierung eines Benutzerkontos schließen Sie einen Vertrag zwischen uns und Ihrem Unternehmen über die Nutzung der vollen Funktionalität und Dienstleistungen unserer Website gemäß den AGB ab. Die von Ihnen erhobenen Daten sind für die Erfüllung des Vertrages gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO erforderlich.

(c) Wie? Die Daten werden über eine sichere Verbindung auf unserer Website erhoben und auf unserem Server innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Sie werden so lange aufbewahrt, wie es für die Ausführung des Vertrages erforderlich ist, bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung und ggf. der vertraglichen Gewährleistungsfristen. Die nach dem Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten werden für die gesetzlich vorgeschriebenen Zeiträume, in der Regel sieben Jahre, gespeichert. Wenn ein Shopbetreiber eine Kontaktanfrage stellt, werden seine Kontaktdaten an den Hersteller weitergeleitet.

(d) Wie komme ich da raus? Um Ihr registriertes Benutzerkonto zu kündigen, senden Sie bitte eine E-Mail an hilfe@createit.shop.

Laut Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht auf Zugriff, Berichtigung, Portierung und Löschung Ihrer Daten. Bitte kontaktieren Sie uns dazu über hilfe@createit.shop. Sie haben auch das Recht, einer bestimmten Verarbeitung Ihrer Daten wie oben beschrieben zu widersprechen und diese einzuschränken.

Wir werden Sie informieren, bevor wir Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, und Ihnen die Möglichkeit geben, die überarbeitete Richtlinie zu überprüfen, bevor Sie sich für die weitere Nutzung unserer Dienste entscheiden.

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, sind wir für Sie online erreichbar unter hilfe@createit.shop oder per Post unter:

Buildit Creative OÜ
Riia 181a
51014 Tartu, Estland

Sie haben auch das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Wohnsitzes, Ihrer Anstellung oder des Ortes der behaupteten Rechtsverletzung, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Zuletzt aktualisiert: 5. Februar 2019